Ines Laub
Heilpraktikerin für Psychotherapie

„Bei all unseren Überlegungen müssen wir berücksichtigen,

mit welcher Wucht sich unsere Entscheidungen

auf die nächsten sieben Generationen auswirken werden.“

(Das große Gesetz der Irokesen)

    Schamanische Heilarbeit


    Als schamanisch Praktizierende stimme ich mit dem schamanischen Weltbild überein, dass alles Existierende lebendig bzw. beseelt ist und miteinander in Verbindung steht. Somit wird von mir jede Form des Lebens, ob Stein, Pflanze, Tier oder Mensch geachtet, respektiert und wertgeschätzt. Schamanisch zu arbeiten bedeutet, Mittler zwischen den Welten zu sein, durch Trance in die Welt meiner geistigen Verbündeten einzutauchen, um von dort mit wichtigen Informationen und Erkenntnissen für die Heilarbeit zurückzukehren. Die Heilung der Seele ist das zentrale Anliegen.
    Der Schamanismus ist einer der ältesten uns bekannten Wege zur Heilung. Somit dürfen wir an der uralten Weisheit von „Mutter Erde“ und unserer Ahnen teilhaben.


← zurück
Impressum   Datenschutzerklärung